Vorträge

Home / Vorträge

Zahnarzt Team Luzern veranstaltet regelmässig Patientenvorträge zu interessanten Themen. Hier unser aktuelles Programm:

Der Schönheit auf die Sprünge helfen

Ästhetische Gesichtschirurgie und kosmetische Zahnmedizin – Möglichkeiten und Grenzen

Öffentlicher Vorträge von Dr.med. Urs Bösch, Facharzt für plastisch-rekonstruktive und ästhetische Chirurgie
und Dr. Markus Schulte, Zahnarzt und Spezialist für Oralchirurgie

Unser  Gesicht ist unsere wahre Visitenkarte: Beim ersten Kontakt mit einem Fremden tasten wir mit dem Blick in wenigen Sekunden das Gesicht unseres Gegenübers ab.  Dabei  entsteht ein erster, instinktiver Eindruck, der unmittelbar über Sympathie, Antipathie, Attraktion oder Abstossung entscheidet.

Auch wenn die Schönheit bekanntlich im Auge des Betrachters liegt, gibt es doch objektiv gewisse Merkmale, die  gemeinhin als attraktiv empfunden werden, wie z.B. volle Lippen, schöne, ebenmässige Zähne, eine harmonische Nasenform, straffe Haut. Bedauerlicherweise sind nicht alle Menschen von Natur aus gleichermassen mit diesen Schönheitsmerkmalen ausgestattet und selbst die vollkommene Schönheit bleibt vom Zahn der Zeit nicht verschont.

Zum Glück ist die ästhetische Chirurgie und Zahnmedizin heute in der Lage, solche  Defizite schonend und nachhaltig auszugleichen.  Dr. Urs Bösch und Dr. Markus Schulte zeigen anhand von Fallbeispielen aus ihrer Praxis, welche Verfahren wirklich funktionieren und empfehlenswert sind und wo deren Grenzen liegen.

Im Anschluss an den Vortrag (Dauer ca. 1 Stunde) beantworten die Referenten gerne Fragen aus dem Publikum.

  • Luzern: Dienstag, 4.Februar 2020, 19.00 Uhr, Hotel Monopol, Pilatusstrasse 1, Luzern

Anmeldung per Telefon oder Email erbeten: Tel: +41 (0)41 210 58 58, Email: praxis@ztlu.ch

Feste dritte Zähne an einem Tag:

Möglichkeiten und Grenzen der modernen Implantologie

Öffentlicher Vorträge von Dr. Markus Schulte

Trotz aller Möglichkeiten zum Zahnerhalt, die uns die moderne Parodontologie bietet, gibt es auch heute immer wieder Situationen, in denen Zähne entfernt werden müssen. In manchen Fällen ist sogar eine Totalsanierung mit Extraktion aller Zähne unumgänglich. Wenn sich der betroffene Patient nicht mit einer herausnehmbaren Vollprothese begnügen wollte, sondern festen Zahnersatz auf Implantaten wünschte, war dies bisher oft ein langer Leidensweg mit mehrfachen Eingriffen, Knochenaufbauten und monatelangemTragen herausnehmbarer provisorischer Prothesen. Eine innovative Operationstechnik schafft hier Abhilfe: Die All-On-Four-Methode wird seit über 10 Jahren weltweit angewandt. Sie ermöglicht in vielen Fällen die Sortversorgung mit festem Zahnersatz innert eines Tages mit nur einem chirurgischen Eingriff.

Der Oralchirurg Dr. med. dent. Markus Schulte stellt anhand zahlreicher Fallbeispiele aus seiner Tätigkeit unter anderem die «All-On-Four®»- Methode zur Totalsanierung (Sofortversorgung mit Implantaten und festsitzendem Zahnersatz innert 24 Stunden) vor. Vor- und Nachteile dieser Technik werden ausführlich dargestellt.

Im Anschluss an den Vortrag (Dauer ca. 1 Stunde) beantwortet der Referent gerne Fragen aus dem Publikum.

 

  • Luzern: Montag 03. Februar 2020, 19.00 Uhr, Zahnarzt Team Luzern, Winkelriedstrasse 37, 6003 Luzern
  • Zürich: Montag, 23. März 2020, 19.00 Uhr, Brasserie Lipp, Uraniastrasse 9, 8001 Zürich
  • Luzern: Montag 06. April 2020, 19.00 Uhr, Zahnarzt Team Luzern, Winkelriedstrasse 37, 6003 Luzern
  • Bern: Montag, 11. Mai 2020, 19.00 Uhr, Hotel Ambassador & SPA, Seftigenstrasse 99, 3007 Bern
  • Luzern: Montag 08. Juni 2020, 19.00 Uhr, Zahnarzt Team Luzern, Winkelriedstrasse 37, 6003 Luzern

Anmeldung per Telefon oder Email erbeten: Tel: +41 (0)41 210 58 58, Email: praxis@ztlu.ch